Startseite
Unser Stall
Salzkammer
Leistungen und Preise
Fotos
dit und dat
Kontakt
Anfahrt
Interessante Links
Impressum
 


Auf dieser Seite informieren wir über Neuigkeiten, Interessantes aus dem Stallleben und Highlights. Die Zeitsprünge kommen nicht weil bei uns im Stall nichts los ist, sondern weil das stöbern nicht zu langweilig werden soll und deswegen zu alte und nicht mehr interessante Dinge wieder rausgenommen werden.


August 2017

Der Dressurlehrgang bei Andreas Bruhn war ein großer Erfolg. Alle Teilnehmer wollen nach diesem Lehrgang auch weiterhin von ihm hier im Stall unterrichtet werden.

Hier ein paar Impressionen







4. und 5. Mai 2008 

Gelassenheitsprüfung I  und III

                                                                                                                                                       

Der Prüfungstag war ein riesen Erfolg für alle Teilnehmer. Auch die Helfer hatten mächtig Spaß.


Unter den strengen Augen der Richterin und der Beisitzerin wurden die Perde erst geführt durch den Parcours geschickt.


Auch das leibliche Wohl der GHP-Teilnehmer und Begleiter kam nicht zu kurz.

Zwischen der geführten und gerittenen GHP haben sich alle eine kleine Pause gegönnt. 



Und weiter geht es mit der gerittenen, die fast alle Teilnehmer nach der bestandenen geführten GHP mit Bravours bewältigt haben.


Selbstverständlich gab es für jeden eine Urkunde.


Auch die Ehrenrunde durfte nicht fehlen.

 

Der jüngste zweibeinige Teilnehmer war 5 Jahre alt und der älteste vierbeinige war 34 Jahre alt. Auch diese beiden haben mit Unterstützung der Mama den Parcours souverän gemeistert.


Februar 2008

Das Scheutraining ist auch dieses Jahr wieder sehr beliebt und soll seine diesjährige Krönung mit dem Abschluss einer GHP finden.


Als Westernpferd hat Listo doch keine Angst vor einer amerikanischen Fahne.

Seit dem Einbau des neuen Lichtfirstes ist die Halle schön hell geworden, aber der Schirm wird trotzdem nur beim Scheutraining benötigt.

Filou kommt der Schirm aber noch ein wenig unheimlich vor.



Auch Filou und Fari sind der Meinung, dass es viel Spaß gemacht hat.



Der neue Lichtfirst in der Reithalle ist fertig und sorgt für eine angenehme Lichtdurchflutung, so dass das Reiten in der Halle bei dem herbstlichen Wetter trotz Regen und Schmuddelwetter zur wahren Freude wird.

7.7.07

Das Hohenhorner Dorffest war rundum gelungen. Höhepunkt waren am Samstag die Dressur- und Springvorführungen, sowie die mittelalterlichen Ritter. 

Vor mehr als hundert Zuschauern boten die Reiter eine glänzende Vorstellung und wurden mit tosendem Applaus belohnt.


Am Anfang gaben die Ritter mit Fußvolk ihr Stelldichein.



Hoch zu Roß boten sie ein spektakuläres Schauspiel.


Vor der darauffolgenden Springvorführung wurde das Programm durch eine sehr gelungene Westernreitshow aufgelockert.


Trotz strömenden Regens boten die beiden Springreiterinnen ein gelungenes Showbild.


Als krönenden Abschluß flog Laura buchstäblich mit wehender Fahne über den Reitplatz.


Wir danken allen Mitwirkenden und besonders auch den fleißigen Helfern, ohne die dieser Tag nicht so gelungen wäre!

Top